Neu


Erfreuliches Konzert "Masako meets the Robots" am 14.9.18 im Einstein:

Masako Ohta, Christoph Reiserer, K.F. Gerber.      Fotos von Fobographers.com



Grundlagenforschung nach Künstler-Art "Laboratories and Workshop Notes".

Wichtig für Rhythmus ist der dynamisch Anschlag; dies unterscheidet dieses Konzept von üblichen Klangobjekten, wie sie manchmal in Museen ausgestellt sind.

Zuordnung der MIDI Controller der akustischen Snaredrum-Maschine:

  1. CC71 Besenbewegung tangential
  2. CC72 Besenbewegung radial
  3. CC73 Schlittenposition Malletschägel
  4. CC74 Höhe Position Malletschlägel
  5. CC93 Höhe Rimshot-Antrieb
  6. CC94 Snarefell Aktivierung
  7. CC95 Stick vorne, Höhenposition
  8. CC98 Bells (Tamburin und Tempelglöckchen) Höhenposition

Feste Kanalnummer CH=3. Statische Positionen, die Geschwindigkeit der Bewegungen ergbit sich jeweils aus der CC-Werteänderung und Trägheit bzw. Reibung. Hinweis für GM-Kenner CH=10 als Standard für Schlagzeug ist auch deswegen nicht angemessen, weil dort Note-on Informationen verwendet werden, hier jedoch "Continuous Controllers".

Diese Liste ist eine erste Ansatz für eine MIDI-Implementation Chart....Eine Herstellernummer wird jedoch nicht beantragt.

K.F. Gerber vom 20. August 2018. Geändert 21.8.18.